Keine Abofalle
Lieferung frei Haus

Impressum

Firmenname:

Deutsche Post AG

Vertreten durch den Vorstand:

Dr. Frank Appel, Vorsitz
Ken Allen
Oscar de Bok
Melanie Kreis
Dr. Tobias Meyer
Dr. Thomas Ogilvie
John Pearson
Tim Scharwath

Aufsichtsratsvorsitzender:

Dr. Nikolaus von Bomhard

Handelsregister-Nr.:

Registergericht Bonn HRB 6792

USt-IdNr.:

DE 169838187

Kundenkontakt:
Viele Fragen werden auf unseren Hilfeseiten beantwortet.
E-Mail-Kontakt

Adresse:

Charles-de-Gaulle-Straße 20
PLZ/Ort: 53113 Bonn
Telefon: +49/ (0) 228/ 18 20
impressum.brief[at]deutschepost.de

Aufsichtsbehörde nach § 5 Abs. 1 Nr. 3 Telemediengesetz für die Beförderung von Briefen bis 1.000 Gramm:

Bundesnetzagentur für
Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (BNetzA)
Tulpenfeld 4, 53113 Bonn
Telefon: +49 / (0) 228 / 14-0

Website:
www.deutschepost.de

Beschwerden/Streitschlichtung

Unter dem Link  http://ec.europa.eu/consumers/odr/ stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.

Allgemeine Informationspflicht nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Soweit Verbraucher die Bundesnetzagentur als Schlichtungsstelle anrufen zur Beilegung von Streitigkeiten über Rechte und Pflichten bei Verlust, Entwendung oder Beschädigung von Postsendungen oder der Verletzung eigener Rechte, die ihnen aufgrund einer Rechtsverordnung nach § 18 PostG zustehen, ist die Deutsche Post AG verpflichtet, am Schlichtungsverfahren teilzunehmen. 

Voraussetzung für die Anrufung der Schlichtungsstelle ist, dass zuvor eine Streitbeilegung zwischen dem Verbraucher und der Deutsche Post AG erfolglos geblieben ist. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die

Schlichtungsstelle Post (Referat 318)
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Tulpenfeld 4
53113 Bonn
Internetseite:  www.bundesnetzagentur.de/post-schlichtungsstelle

In allen anderen Fällen nimmt die Deutsche Post AG nicht an einem Streitbeilegungsverfahren im Sinne des VSBG teil.

News-letter